Projekte / geplante Maßnahmen

Jobscout-Projekte

Um den regionalen Bedarf an Fachkräften zu sichern, initiiert das Jobcenter Prignitz gemeinsam mit der Agentur für Arbeit Neuruppin regelmäßig Jobscout-Projekte. Diese sind individuell auf den Qualifizierungsbedarf der Unternehmen zugeschnitten und werden durch Qualifizierungssequenzen bei regionalen Bildungsträgern und Praktika-Phasen in den Betrieben realisiert. Nach erfolgreichem Durchlaufen des Jobscout-Projektes ist aufgrund der Praxisnähe eine Integration in den ersten Arbeitsmarkt sehr wahrscheinlich.

Sollten Sie an einer Teilnahme interessiert sein oder weitere Informationen benötigen, nehmen Sie Kontakt zu Ihrem persönlichen Ansprechpartner / Ihrer persönlichen Ansprechpartnerin auf.

Auszug geplanter Jobscout-Projekte:

Rettungssanitäter/in 

Qualifizierung zum/zur Rettungssanitäter/in mit anschließender Möglichkeit zur Einstellung beim Rettungsdienst des Landkreises Prignitz

Dauer: 12 Wochen Qualifizierung

Voraussetzungen:

  • Schulabschluss mittlerer Reife (10 Klassen)
  • Teamfähigkeit und Belastbarkeit
  • Kein Eintrag im polizeilichen Führungszeugnis

LKW/ Busprojekt

Zu Beginn erfolgt eine kurze Eignungserprobung in Form eines Praktikums in Betrieben der Region. Im Anschluss daran erfolgt eine entsprechende Qualifikation.

Dauer: ca. 6 Monate

Inhalte:

Erwerb des Führerscheines D/DE, beschleunigte Grundqualifikation Güterverkehr mit betrieblichem Praktikum und IHK Prüfung, ADR Basis, Gabelstablerschein, Kurs Ladungssicherung

Voraussetzungen:

Führerschein Klasse B, Mindestalter 24 Jahre, Gepflegtes Erscheinungsbild, Körperliche Eignung, Grundkenntnisse der deutschen Sprache (Wort und Schrift), Keine Alkoholprobleme, Maximal 3 Punkte in Flensburg

Maschinen- und Anlagenfahrer

Berufspraktische Weiterbildung zur Fachkraft für industrielle Anlagen mit anschließendem Einsatz bei regionalen Unternehmen im Bereich industrielle Fertigung

Dauer: 4 Wochen Eignungsfeststellung

Inhalte:

Im Anschluss an die Eignungsfeststellung 6 Monate berufspraktische Qualifizierung (Grundlagen IT, Elektronik/Elektrotechnik, Naturwissenschaft, SPS, Hydraulik, Pneumatik, Wartung und Instandhaltung, Messtechnik und Qualitätssicherung, Arbeits- und Gesundheitsschutz)

Voraussetzungen:

Interesse an einer Tätigkeit im produzierenden Gewerbe, Bereitschaft zur regionalen Mobilität, Führerschein, Bereitschaft zur Schichtarbeit, körperliche und gesundheitliche Eignung, Mindestalter 18 Jahre, Hauptschulabschluss oder gleichwertige Schulbildung, Grundkenntnisse in Deutsch (Wort und Schrift)

Pflegeassistenz

Begonnen wird die Maßnahme mit einer Eignungsfeststellung. Die anschließende Qualifikation erfolgt modular und gliedert sich in Theorie und Praxis (1. Pflegebasiskurs, 2. Betreuung, 3. Service, Alltagsbegleitung und Sterbebegleitung). Die Qualifizierung erfolgt über die berufliche Weiterbildung und Maßnahmen bei einem Träger.

Dauer: 6 Monate

Voraussetzungen:

Mindestalter 18 Jahre, Führerschein, Hauptschulabschluss oder gleichwertige Ausbildung oder abgeschlossene Berufsausbildung, Bereitschaft zur Schicht- und Wochenendarbeit, Psychische und körperliche Eignung und Belastbarkeit

 

Campus „Chancen am Markt – Prignitzer Unternehmen Stärken 

Modulare berufspraktische Erprobung zum Erwerb, Festigung und Erweiterung grundlegender und erweiterter berufspraktischer Kenntnisse in den Berufsfeldern Metall, Holz, Elektrotechnik/Elektronik, Lebensmittelverarbeitung, Bauhandwerk, Garten- und Landschaftsbau, kaufmännische Steuerung, Hauswirtschaft, Gastronomie und Service, Logistik oder häusliche Pflege

Dauer: 4 Wochen in Vollzeit oder 6 Wochen in Teilzeit

Voraussetzungen:

Interesse an einer Tätigkeit in den angebotenen Berufsfeldern, Bereitschaft zur Schichtarbeit entsprechend den betrieblich festgelegten Arbeitszeiten, regionale Mobilität, Besitz bzw. Erwerb des Führerscheins ist wünschenswert

Industriereiniger

Berufspraktische Weiterbildung zum Industriereiniger mit anschließendem Einsatz bei regionalen Unternehmen im Bereich. Begonnen wird die Maßnahme mit einer Eignungsfeststellung. Die Qualifizierung erfolgt über die berufliche Weiterbildung.

 

Dauer: 2 Wochen Eignungsfeststellung, 6 Monate Qualifizierung (mit einem hohen Praktikumsanteil)

Inhalte:

Arbeitsschutz, Gesundheitsschutz, Umweltschutz; Grundlagen im Umgang mit elektrischen Gefahren; Grundlagen – Werk-, Hilfs- und gefährlicher Arbeitsstoffe; Atem-, Brand- und Explosionsschutz; Grundlagen – Entsorgung; Flurförderschein, Gabelstaplerausbildung; Grundlagen – Hubarbeitsbühnen/ Hebezeugführer

Voraussetzungen:

Bereitschaft zur regionalen Mobilität – PKW-Führerschein; Bereitschaft zur Schicht- und Wochenendarbeit; Mindestalter vollendetes 18. Lebensjahr; Hauptschulabschluss oder gleichwertige Schulbildung; Körperliche / gesundheitliche Eignung: Höhentauglichkeit, keine Klaustrophobie, kein Herzschrittmacher, keine Allergiker

© 2016 Jobcenter Prignitz