Zutritt zum Jobcenter nur mit 3G-Nachweis möglich

Zum Schutz von Kunden und Mitarbeitenden ist ein Zugang zum Jobcenter Prignitz derzeit nur mit gültigem 3G-Nachweis möglich. 

In den letzten Wochen ist im Landkreis Prignitz – wie auch im gesamten Bundesgebiet – ein ungebrochener Anstieg der Infektionszahlen zu verzeichnen und die Inzidenzzahlen zeigen immer wieder bedrohliche Höchststände.

Vor diesem Hintergrund hat sich die Geschäftsführung dazu entschieden, die Zugangsregelungen für den Publikumsverkehr im Jobcenter zu verschärfen. So ist ab Donnerstag, 25. November 2021 ein Zutritt nur noch mit 3G-Nachweis (geimpft, genesen oder Vorliegen eines negativen Schnelltests) möglich. Eine Liste möglicher Anbieter von Schnelltestverfahren finden Sie hier.

Die entsprechenden Nachweise, dass Sie geimpft, genesen oder negativ getestet sind, werden am Eingang kontrolliert. Die Pflicht zum Tragen einer medizinischen oder FFP2-Maske bleibt weiterhin bestehen.

Sollten Sie noch nicht geimpft sein und dieses zeitnah nachholen wollen, finden Sie alle wichtigen Informationen hier.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Comments are closed.

© 2016 Jobcenter Prignitz